Pfad: Home

So geht's weiter

Offene Stadtmeisterschaften Schießen
Beginn: 18.07.2024, 19:30
Ort: Schützenverein Ebersbach , Stuttgarter Straße 171, 73061 Ebersbach

Vater- und Kind- Ausflug
Beginn: 19.07.2024, 14:00
Ort: Buhhof!

Montagssport
Beginn: 22.07.2024, 19:00
Ort: Sporthalle der Grundschule Uhingen/ Nassachmühle, Nassachtalstrasse 69, 73066 Uhingen – Nassachmühle

Vereinsmeisterschaft "Pit Pat"
Beginn: 14.09.2024, 15:00
Ort: Albershausen

Vereinsmeisterschaft "Fuchsen"
Beginn: 16.11.2024, 15:00
Ort: mal sehen...

Hallennomaden 2010 e.V.
Die Hallennomaden sind beim Adventszauber 2023 mit dabei! PDF Drucken E-Mail

Der Ebersbacher Adventszauber am Sa. 09.12.23 + So. 10.12.23 bekommt von pro Ebersbach ein neues Konzept und einen neuen Standort verpasst. Das hat auch uns Hallennomaden davon überzeugt, dieses Jahr wieder unseren beliebten Stand auf dem Markt aufzubauen. Auch wir gehen mit einem etwas geänderten Konzept an den Start:

Neuer Standort:

Unser neuer Standplatz befindet sich mitten im Herzen des neuen Adventszaubers. Nämlich direkt an der Kreuzung Hauptstraße und Kirchheimer Straße. Nicht zu übersehen.

Neues Angebot:

Neben Glühwein mit Rumfrüchten, Hot Aperol und Kinderpunsch gibt es bei uns auch die Möglichkeit, die auf dem Adventsmarkt angebotenen leckeren Speisen mit einem kleinen Schnäpschen zu krönen.

Als neues Essensangebot bieten wir dieses Jahr Twisterkartoffeln an. Was das ist? Kommt bei uns am Stand vorbei und probiert diese leckeren Kartoffelspiralen einfach mal. Es lohnt sich!

Bewährtes bleibt aber erhalten:

Auf den großen Stockbrotgrill müssen die Kids (und gerne auch die Erwachsenen) natürlich nicht verzichten. Dieser wurde ebenfalls neu konzipiert (Danke an dieser Stelle an die ausführenden Hallennomaden!) und schafft auch dieses Jahr wieder die Voraussetzungen dafür, dass die jüngeren Adventsmarktbesucher knuspriges Stockbrot am offenen Feuer grillen können. Und vielleicht nutzen ja einige der Eltern und Großeltern diese Ruhepause gerne wieder, um sich bei uns am Stand einen Glühwein oder Hot Aperol zu gönnen,…?

Jetzt hoffen wir noch auf Schneefall und Kälte, damit die Atmosphäre auf dem Adventsmarkt schön winterlich und weihnachtlich wird. Denn auch hier bieten Stockbrotgrill und unsere Feuertonnen einen unschlagbaren Vorteil: Wärme!

Überzeugt? Dann auf geht’s zum Stand der Hallennomaden.

Wir freuen uns über euren Besuch!

(M.W.)

 

 


Zuletzt aktualisiert am Dienstag, den 28. November 2023 um 20:11 Uhr
 
Wenn der Eklat den Plural sucht PDF Drucken E-Mail
Zur Vereinsmeisterschaft im Looping Louie lud der Vorstand am 26.11.2022 in die Stadion Vereinsgaststätte und 12 wackere Piloten folgten dem Ruf, flogen ein. Zu Beginn dieses Artikels bereits der Dank an Ralf für die Organisation des Abends, trotz der Tatsache, dass selbiger von Eklats durchzogen war. Mit einer Verspätung von fast 1,5 Stunden wurden die Maschinen der Piloten auf das Rollfeld geschoben, angeworfen und an drei Tischen mit drei unterschiedlichen Spielen gestartet. Anschließend wurde in wechselnden 4er Gruppen begonnen, sich um die Flugzeige und Chips der Gegner zu kümmern. Aus bisher ungeklärten Gründen, wurde die Spielzeit direkt zu Beginn um eine Stunde verringert – vermutet wurde durch einige Teilnehmer, dass der Spielleiter – aktuell gesundheitlich angeschlagen - sich dadurch einen Vorteil erhoffte. Die Platzierungen wurden am Ende einer jeden Spielrunde mit 3, 2, 1, 0 Punkten bewertet, dokumentiert und über die gesamte Spielzeit von 1,75 Stunden kumuliert. Zur Hälfte der Spielzeit gab es einen Zwischenstand, welcher jedoch in seiner Summe nicht ohne Rest durch 6 teilbar war – ein Eklat. Teilnehmer mutmaßten Betrug der wechselnden Schreiber und forderten einen Spielabbruch oder die Wiederholung der ersten Phase, was jedoch leichtfertig übergangen wurde – die Spiele gingen weiter ohne den Sachverhalt an Ort und Stelle zu klären. Der Plural des Eklats nahm seinen Lauf, als absichtlich Chips verklemmt, durch Schläge auf den Tisch manipuliert und dann doch Batterien für die Optimierung des Spielgerätes eingesetzt wurden. Die Emotionen kochten über, als wahllos Ergebnisse mehrfach und in Punkten großer 3 gemeldet wurden – diese Veranstaltung war eine Fars! In das sehr schmeichelhafte Finale kamen Marco, Edgar, Matthias und Ralf, die in 6 Spielen den wahren Meisterpilot unter sich ausmachten durften. Normalerweise werden hier die Platzierungen genannt, doch der Abend war derart unlauter, weshalb dies mit gutem Gewissen hier nicht erfolgen kann. Wir wünschen allen Teilnehmern die Möglichkeit in Ruhe das Erlebte zu verarbeiten und für die nächsten Meisterschaften wieder als Menschen aufzutreten, am Ende ist es doch nur ein Spiel. Vielen Dank für eine sehr, sehr tolle Veranstaltung im Kreise der Hallennomaden!
 
Sommerfest 2022 der Hallennomaden geht neue Wege PDF Drucken E-Mail

2 Jahre lang musste das Sommerfest wegen der Corona-Pandemie pausieren. Nun endlich konnte es wieder stattfinden. Bereits die Anmeldezahlen im Vorfeld zeigten, der Bedarf „etwas nachzuholen“ ist groß. Die Traditions-Veranstaltung für die Hallennomaden und deren Familien ging dabei neue Wege. Die Veranstaltung wurde kurzerhand von Sulpach nach Eislingen auf das Gelände des Näherhofes verlegt. Und das Konzept ging auf: Tolles Sommerwetter – 60 Teilnehmer*innen, darunter viele Kinder – ein reiches Mittagsbuffet und anschließend jede Menge Raum zum Spielen und um Gespräche zu führen.

Großer Dank an unseren Vorsitzenden, Ralf Spieth, der die Fäden der Organisation fest, bewährt und sehr gut in seinen Händen hielt. 

Bereits kurz nach Beginn des Sommerfestes um 12.00 Uhr wurde das Buffet geliefert. Gleich mehrere Essen standen zu Auswahl. Die Hallennomaden sorgten für ein abwechslungsreiches Salat- und Nachttischbuffet.

Während sich die Erwachsenen frisch gestärkt in den schützenden Schatten zurückzogen, schnappten sich die Kinder die Wasserpistolen und es begann eine wilde Wasserschlacht auf der großen Freiwiese. Auch mancher Hallennomaden mischte kräftig mit, musst jedoch Tribut mit klatschnassen Kleidern bezahlen.

Mit der Zeit gesellten sich auch manche Erwachsenen langsam auf die Wiese und maßen bei allerlei Geschicklichkeitsspielen ihr verbliebenes Können aus früheren Vereinsmeisterschaften. Auffallend war, dass die älteren Kinder inzwischen zum Teil zu echten Konkurrenten bei den Spielen gereift sind. Nur sehr viel Erfahrung half manchem Hallennomaden zum Schluss, das Spiel doch noch erfolgreich für sich zu gestalten.

Der Nachmittag verging schnell. Die zentrale Familienfeier der Hallennomaden kurz vor der Sommerpause neigte sich dann auch langsam zu Ende – und war auf ganzer Linie ein Erfolg.

Ein Nachmittag, der Lust auf Wiederholung gemacht hat! (M.G.)

 
Bericht Schlag den Hallennomaden 2022 PDF Drucken E-Mail

Bei bestem Wetter trafen sich die Hallennomaden am 15. Juli zu „Schlag den Hallennomaden“, einem Highlight des jährlichen Veranstaltungskalenders. Angelehnt an das allseits bekannte Fernsehformat, wurde im Modus „Jeder-gegen-Jeden“ gespielt. Dabei zeigte sich das Teilnehmerfeld ausgeglichen wie noch nie. Nach 21 spannenden Spielen die eine Mischung aus Sport, Geschicklichkeit und Wissen boten, musste ein Stechen entscheiden. Die Finalisten lieferten sich dabei einen spannenden Kampf in einem aufreibenden Reaktionsspiel. Am reaktionsschnellsten zeigte sich dabei Ede, der somit seinen Titel vom letzten Jahr verteidigen konnte. Auf den Plätzen landeten Matse und Holger.

Für die zur Verfügung Stellung der Arena und die perfekt gekühlten Getränke geht der Dank an Matse und Familie. Wir kommen gerne wieder. (S.O.)

 

Zuletzt aktualisiert am Freitag, den 22. Juli 2022 um 11:18 Uhr
 
38. Vereinsmeisterschaft - UNO PDF Drucken E-Mail

Bei der 38. Vereinsmeisterschaft, dem bekannten UNO-Kartenspiel, wurde bis in die Nacht gezockt. Am Ende in der Finalrunde hat sich Holger S. die Gravur auf dem Wanderpokal gesichert. Auf den Plätzen folgen Ralf und Marco. Herzlichen Glückwunsch!

Da dies im Jahr 2021 die einzige Vereinsmeisterschaft war, die coronabedingt durchgeführt werden konnte, gewinnt Holger S. somit auch die Jahreswertung.

Zuletzt aktualisiert am Samstag, den 22. Januar 2022 um 10:06 Uhr
 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 1 von 17